Sonntag

Glückwünsche

Endlich kann ich euch von meinem großen Projekt berichten, an dem ich sooooo lange gesessen habe. 
Für gute Freunde habe ich anlässlich ihrer Hochzeit ein Glückwunschalbum erstellt. Zuvor hatte ich mir von allen Gästen ein Foto und ein paar liebe Worte schicken lassen und dann mit weiteren Materialien die einzelnen Seiten liebevoll gestaltet.
Ich kann euch sagen, es war wirklich eine Menge Arbeit und ich habe zwischenzeitlich viel geflucht. Mein Freund kann dies bestätigen.:) Aber als ich beim Schenken und Auspacken in die Augen des Brautpaars geschaut habe, wusste ich, dass es hat sich gelohnt hat.

 Cover im Internet gesehen und geliftet

kleiner Einblick

und so sah es auf unserem Esstisch aus (Chaos pur)

Kommentare:

  1. Schön geworden :) hast du ganz normale weiße Seiten genommen als "Füllung"?
    Lg Susi

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe das ganze Album nicht selbst gefunden, sondern ein fertiges gekauft, das ich dann nur noch gestalten musste.

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbare Idee für ein ganz besonderes und vor allem auch ganz besonders persönliches Geschenk! Und das Chaos auf dem Tisch, das kenne ich nur zu genau - es wohnt jetzt aktuell gerade bei mir, falls du es vermisst...
    LG, Nina

    AntwortenLöschen
  4. Hey Stephie!

    Wow, so Freunde wie dich braucht man. Ein wunderschönes Geschenk, ich hätt mich zu unserer Hochzeit seeeehr über sowas gefreut, wir haben dafür andere wunderbare Sachen geschenkt bekommen...

    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Schön...kommt mir bekannt vor...

    AntwortenLöschen
  6. das album sieht super aus,
    und die arbeit dahinter... ich kanns mir vorstellen.
    aber ich finde für so ein tolles Projekt lohnt sich das auch.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Wir sind sehr gespannt auf das Endergebnis und freuen uns total darüber, dass du uns so ein einzigartiges Geschenk gebastelt und dafür so viel Zeit geopfert hast! Ganz liebe Grüße, Julia&Benni

    AntwortenLöschen