Sonntag

Belgien-Kurztrip

Nachdem wir letztes Jahr mit unseren Freunden ein verlängertes Wochenende am Bodensee waren, ging es dieses Jahr nach Belgien.
Bei Sonnenschein fuhren wir noch in Köln los und wurden in Middelkerke mit Regen begrüßt. Wir haben die Zeit jedoch genutzt um es uns in unserer Ferienwohnung gemütlich zu machen und lecker zu kochen.

 

Der zweite Tag führte uns dann auf unseren Rädern entlang der Uferpromenade und durch viele grüne Felder, hin zu einem kleinen Leuchtturm. Hier wurde schnell ein Cache gehoben und später ging es nachdem wir mit einer Fähre übergesetzt hatten wieder zurück nach Middelkerke.


Am nächsten Tag war eine Sightseeing-Tour durch das mälerische Städtchen Brügge geplant. Eine wirklich sehr schöne, verschlafende Stadt mit tollen Bauwerken. Da müsst ihr unbedingt mal hin!
 

Viel zu schnell ging die schöne Zeit, wie das im Urlaub ja immer so ist, zu Ende und wir sahsen wieder im Auto Richtung Köln.

Kommentare:

  1. Sehr schöne Fotos habt Ihr gemacht! Brügge mag ich auch sehr.
    Gut zu hören, dass Ihr eine schöne Reise hattet. Liebe Grüße
    Ilse

    AntwortenLöschen
  2. das sieht so aus, als würde sich ein Trip dahin auf jeden Fall lohnen.
    Tolle Bilder

    AntwortenLöschen